TEUSCHER Kurt

Peinture
Né(e) en :1921
Nationalité :Allemagne
Plössberger Weg 36
95100 Selb - Allemagne
Tél. 0049-9287-500499
kurt.teuscher@online.de

O.T - 2011 - acryl on cotton - 40x40x4 (©Phoro Gérard Hotter)

Ich arbeite neben vertikal – horizontal mit der Diagonale, der Linie und

kurvig begrenzten Bildformen.

Die Disziplinierung der Form überlasse ich meinem Gefühl für Komposition.

Die Farbe wird von mir intuitiv eingesetzt. Starke Farbkontraste sind für mich

Ausdruck unseres Zeitgeschehens.

Unter Verzicht auf Serien und Reihungen entstehen autonome Bilder.

Kurt Teuscher
1921 geboren in Radonitz, Böhmen(CZ)

1939 – 1948 Krieg und Gefangenschaft

1949 – 1953 Studium an der Werkkunstschule
Wiesbaden bei Prof. Haffenrichter
und an der Kunstschule Alsterdamm,
Hamburg

1954 – 1981 Gebrauchsgraphiker in Hamburg,
Köln und Frankfurt/Main

seit 1982 freischaffender Maler in Weilheim,
Regensburg und Selb

1995 Kunstpreis des Landkreises Dillingen

seit l994 Teilnahme an internationalen Sympo-
sein für Konkrete Kunst in
Okuninka und Oronsko/Polen



Arbeiten in folgenden Museen und Sammlungen:

Bayerische Staatsgemäldesammlung, München
Forum Konkrete Kunst, Erfurt
Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt
Museum Modern Art, Hünfeld
Muzeum Okregowe/Chelmie, Chelm/Polen
Fundacja Gerarda, Swieradow/Polen
P.& B.Haggerty-Museum, Milwaukee/USA
Panstwowe Muzeum Na Majdanku, Lublin/Polen
Museum Mondrian –Huis, Amersfort/NL
Forum Galerie Ostdeutsche, Regensburg
Egerländer Kunstgalerie, Marktredwitz
Oronsko/Polen, Museum der polnischen Skulptur
Rokycany/CZ, Museum Dr. Bohuslava Horáka
Kunstkollektion Hans Gering, Hosenfeld
Bayernwerke (e-on), München
Galerie der Stadt Wertingen, Wertingen
Rathaus der Stadt Weilheim, Weilheim OB
Rathaus der Stadt Weiden, Weiden Oberpf.
Universitätsklinikum, Regensburg
Stadtsparkasse, Regensburg
und private Sammlungen







Mitgliedschaften:

BBK Niederbayern/Oberpfalz e.V., Regensburg

Künstlergilde Esslingen



Einzelausstellungen

1990 Weilheim/OB, Stadtmuseum

1991 Weilheim/OB, Rathaus

1992 Schongau, Stadtmuseum ( 1)

1993 München, Galerie von Abercron (2)

Narbonne/Fr, Quartier de`l Europe
La Poudriere (3)

Weilheim OB., Stadtmuseum

1994 Freising, Galerie 13

1995 München, Üblackerhäusl Herbergen
Museum des Münchner Stadtmuseums

Garmisch-Partenkirchen, Kurhaus
Sonderbeitrag zur Jubiläumsausstellung

Freising, Galerie 13

1996 München, Galerie im Rathaus (4)
.l
Freising, Galerie 13

Weilheim OB, Stadtmuseum

Regensburg, Kleine Galerie

1997 Ilmenau, Städtische Galerie (5)

1998 Selb, Kunstverein Hochfranken (6)

Regensburg, Kunst- und Gewerbeverein (7)

2000 Wertingen, Städtische Galerie

2001 Regensburg, Kleine Galerie
Freising, Galerie 13

Selb, Galerie Goller

2002 AŽs/CZ, Galerie AKS

Pardubice/CZ, Galerie Gong

2003 Regensburg, Stadtsparkasse (8)

Rehau, IKKP Institut für konstruktive
Kunst und konkrete Poesie

2004 Freising, Galerie 13

Plauen, Akademiee-Galerie im
Weißbachschen Haus

2005 Regensburg, Kleine Galerie

2006 Rehau, Rathaus

Rehau, Galerie Cafe

Selb, Dekanat der evangelischen
Stadtkirche, St. Andreas

Nittenau, 35. Nordgautag

2008 Hof, Kunstverein Theresienstein

Zürich, Timo Niemeyer
Raum für zeitgenössische Kunst

2009 Freising, Galerie 13

Rehau, IKKP Institut für konstruktive
Kunst und konkrete Poesie


(mit Rudolf Härtl (1), Erich Herter (2),
Martine Cambriels (3), Ruth Kiener-
Flamm (4), Thomas Linder (5),
Helga Spieker (6), Prof.Hannes Weikert (7),
Katharine Dobroschke + Svenja Doyen (8)







Ausstellungsbeteiligungen im In – und Ausland:

Deutschland: Andernach, Berching, Berlin, Bonn,
Bruckmühl, Dresden, Erfurt, Furth i.Wald,
Garmisch- Partenkirchen, Hof, Hünfeld,
Köln, Konstanz,Marktredwitz, Mitterfels,
München,Passau, Regensburg,
Saarbrücken, Salzwedel, Stuttgart,
Weiden, Weilheim, Wertingen

Polen: Koszalin, Byalistok, Swieradow Zdroj,
Lublin, Warszawa, Wroclaw, Chelm,
Majdanek/Lublin (Triennale),Llodz

Tschechien: Rokycany (Biennale Graphic)

Slowakei: Bratislava


Israel: Tel Aviv

Frankreich: Paris

Österreich: Gmunden, Wien,

Spanien: Aranjuez

USA: Milwaukee, Escanaba, St. Ignace,
La Crosse, Missisippi – Wisconsin,
Pontiac, Chelsea